SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Revanche geglückt

Steuerte den Siegpunkt bei: Markus DiederichErfolgreicher Rückrundenauftakt für die 3. Herren

Am vergangenen Samstag, dem 09.01.2016, ging es für die Thüringenligavertretung des SV SCHOTT an den Kristanplatz zum Post SV Mühlhausen. Nachdem in der Hinrunde für SCHOTT nicht viel zu holen war, war man dieses Mal mit hohen Erwartungen angereist – auch mit dem Wissen, dass durch die Hochstufung von Andreas Wenzel in die 2. Mannschaft, Mühlhausen doch schwächer einzuordnen ist als noch in der Hinrunde.

Doch nach den Eingangsdoppeln sah man sich erst einmal einem Rückstand entgegen, da leider Grube/Samrin gegen Günzel/Bradel ihre Chancen nicht zu nutzen wussten. Das obere Paarkreuz lieferte dann den Ausschlag für den erhofften Auswärtserfolg, da einerseits Stützer, der an dem Tag unter seinem Leistungsniveau spielte, keine Gefahr darstellte und Wolf sowie Schmidt jeweils im 5. Satz gegen Reim triumphierten. Weitere überzeugende Leistungen von Torosjan im mittleren sowie Diederich im unteren Paarkreuz, die ebenfalls jeweils zwei Punkte beisteuerten, besiegelten den Sieg und die geglückte Revanche für die Hinrundenniederlage.

 

Kooperation

 Topspeed

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

Amazon Smile

 

SV SCHOTT@facebook

 


Infobox

Livestream Damen
 
Livestream Herren
 
 TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


tibhar logo 410x220px