SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Bondarenko-Getz gewinnt MDM Mädchen

Kata gewann die Mitteldeutschen Meisterschaften der Mädchen!Katharina Bondarenko-Getz hat bei den am vergangenen Wochenende im nordthüringischen Weißensee ausgetragenen Mitteldeutschen Meisterschaften die Konkurrenz der Mädchen gewonnen. Mit dem Sieg in der Endabrechnung wurde sie ihrer Favoritenrolle trotz eines Patzers am ersten Wettkampftag gegen Selina Langholz (Sachsen) gerecht, indem sie in der vorletzten Spielrunde am Sonntag die bis dato ungeschlagene Lisa Göbecke (Sachsen-Anhalt) mit 3:0 abfing. Bondarenko-Getz wie Göbecke beendeten das Turnier mit je 9:1 Spielen, doch das um einen einzigen Durchgang bessere Satzverhältnis gab am Ende den Ausschlag für die junge Regionalligakteurin des SV SCHOTT.

Zufrieden mit seinem Abschneiden war auch Alexander Mrowka, der bei seinem Debut in der Altersklasse der Jungen mit einem Spielverhältnis von 3:8 auf Platz acht des Gesamtklassements einlief und so gleich vier Teilnehmer hinter sich lassen konnte. Ein gebrauchtes Wochenende hingegen erwischte Margarita Tischenko, die sich bei 6:4 Spielen mit dem sechsten Rang zufrieden geben musste und so die erhoffte Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften verpasste.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis