SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

2 SV SCHOTT-Starter beim Top 48

Katharina Bondarenko-Getz startet beim Top 48!Der TTC Brühl-Vochem in Nordrhein-Westfalen ist am Wochenende Gastgeber für das diesjährige Bundesranglistenturnier Top 48 der Altersklasse Jugend 19. Mit Katharina Bondarenko-Getz und Kaito Ishida ist der SV SCHOTT doppelt vertreten im erlesenen Teilnehmerfeld. Während Bondarenko-Getz aus Altersgründen in dieser Saison letztmalig an den  Nachwuchsranglistenwettbewerben teilnehmen darf, befindet sich Ishida in seinem ersten Jugend 19-Jahr und startet daher auch erstmals bei einem nationalen Turnier dieser Altersklasse.

Dementsprechend unterschiedlich sind auch die sportlichen Perspektiven der beiden jungen Thüringer. Bondarenko-Getz ist in ihrer Vorrundengruppe an Position zwei hinter Gruppenkopf Melanie Merk (TTC Langweid) gesetzt und darf sich so Hoffnungen auf das Erreichen der Zwischenrunde machen. Ishida trifft in seiner 6er-Vorrundengruppe unter anderem auf Akito Itagaki (DJK SpVgg Effeltrich), den älteren Bruder von SV SCHOTT-Bundesligaspielerin Koharu, sowie die bereits ebenfalls international erfahrenen Sören Dreier (Niedersachsen), Pavel Sokolov (Saarland) und Tayler Fox (Hessen).

Die Wettkämpfe beginnen am Samstag wie am Sonntag um 9 Uhr. Hier geht es zu den vollständigen Gruppenauslosungen.

 

Kooperation

 Topspeed

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

Amazon Smile

 

SV SCHOTT@facebook

 


Infobox

Livestream Damen
 
Livestream Herren
 
 TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


tibhar logo 410x220px