SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Integration

Drucken

Integration durch SportDie Tischtennisabteilung im SV SCHOTT Jena, mit über 200 Mitgliedern die größte in ganz Thüringen, ist seit 2005 Stützpunktverein im DOSB-Programm „Integration durch Sport“. Es finden tägliche Nachwuchs-Trainingseinheiten statt, an den Wochenende stehen Mannschafts- und Individualwettkämpfe auf dem Programm und in den Ferien werden Trainingscamps vor Ort sowie Fahrten zu tischtennisbezogenen Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet zu günstigen Preisen angeboten. Neben der Weihnachts- und der Saisonabschlussfeier bildet der jährlich ausgerichtete „Jenaer Familien-Pokal im Tischtennis“ einen besondern Höhepunkt des Jahres.

Integration durch SportDie Mehrzahl der in unserem Verein aktiven Migrantinnen und Migranten sind Kinder und Jugendliche. Um diese als Mitglieder zu gewinnen, bestreiten wir in den Jenaer Schulen mit dem höchsten Migrationsanteil wöchentliche Tischtennis-Schul-AGs in den Nachmittagsstunden. Im Vereinsleben leben wir besonderen Wert auf die Organisation des Vereinslebens nach demokratischen Prinzipien; es gibt u.a. gewählte Jugend- und Migrantensprecher, die an der Arbeit des Abteilungsvorstandes beteiligt sind. Unsere Abteilung stellt somit einen Ort erlebbarer Demokratie und demokratischer Strukturen dar. Darüber hinaus haben einige unserer Mitglieder mit Migrationshintergrund eine Trainerlizenz erworben und sie engagieren sich im insgesamt 10köpfigen Trainer- und Betreuerstab, der sich für die Organisation des Nachwuchsbereichs verantwortlich zeichnet.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

TTTV Stützpunkt

und

Anerkannter Stützpunktverein 2016



Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis