SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

Herzlich Willkommen bei den Tischtennis-Spielern im SV SCHOTT

Die Tischtennisabteilung im SV SCHOTT Jena nimmt in der Saison 2015/16 mit insgesamt 15 Mannschaften am offiziellen Spielbetrieb von DTTB und TTTV von der 3. Bundesliga Süd bis zur 3. Kreisliga teil. Unser Ziel ist es, allen Freunden des Tischtennissports in und um Jena eine sportliche Heimat zu bieten und ihnen die Ausübung unseres Sports nach ihren Wünschen und Ansprüchen zu ermöglichen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten und freuen uns über Ihre Anregungen.

Nächste Termine


 

Lucas Kohlstrunk Thüringer mini-Meister

Lucas Kohlstrunk als strahlender Sieger!Lucas Kohlstrunk vom SV SCHOTT gewann unlängst den Titel des Thüringer mini-Meisters in der AK 12 der Jungen und stellte somit erneut die Leistungsfähigkeit der Nachwuchsarbeit im SV SCHOTT unter Beweis.

Bei den vom TuS Osterburg Weida ausgetragenen Wettkämpfen der jeweils 16 besten Thüringer Newcomer in ihren jeweiligen Altersklassen gewann er seine Vorrundengruppe souverän und verwies im Finale auch seinen schärfsten Konkurrenten Elias Kühn (Kreuzebra) auf den Silberrang. Bronze teilten sich Leonhard Weidemann (Erfurt) und Pascal Fleischmann (Wünschendorf).

Für SV SCHOTT-Cheftrainer Ralf Hamrik kommt der Erfolg nicht von ungefähr: "Lucas hat zwar recht spät mit dem Tischtennissport begonnen, ist aber talentiert und hat sich bislang gut entwickelt." Für den 12jährigen Lucas heißt es nun die Motivation aus seinem ersten Thüringer Titelgewinn mitzunehmen und diese in eine stets positive Trainingseinstellung zu überführen.

 

Kindersportschule zu Gast

Die Kinder in Aktion am Tisch!Über 70 sportbegeisterte Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren der Kindersportschule des SV SCHOTT Jena nahmen in den vergangenen beiden Wochen ein Schnupperangebot im Nachwuchstraining der Tischtennisabteilung wahr. "Mit der Aktion möchten wir den 'älteren' Teilnehmern der Kindersportschule Anschlussangebote guter Nachwuchsförderung in unserem Verein näher bringen", erläutert Paul Schletzke, hauptamtlicher Leiter der SCHOTT-Kindersportschule, das Konzept.

Erste Schritte in Sachen Tischtennissport erlebten die zahlreichen Kindersportschüler unter der Anleitung von FSJlerin Sophie Schädlich, Praktikant Armen Torosjan und Nachwuchstrainer Georgij Gonsales. Auch SV SCHOTT Tischtennis Abteilungsleiter Andreas Amend ist überzeugt von den gelungenen Schnupperveranstaltungen: "Wir freuen uns über jedes tischtennisinteressierte Kind. Je früher die Kinder zu uns kommen, desto schneller stellen sich erste Lernerfolge ein."

 

SCHOTT-Nachwuchs erfolgreich

Lukas Lautsch siegte bei der Jugend!Gleich zehn von insgesamt 14 Nachwuchsstartern des SV SCHOTT Jena gelang bei den Bezirksendranglistenwettbewerben am Wochenende die erhoffte Qualifikation zu den Landesvorranglisten, die am Wochenende 11./12.06. in Bad Blankenburg ausgetragen werden. Der SCHOTT-Nachwuchs wird somit auf Landesebene einmal mehr in allen Altersklassen vertreten sein und untermauerte so seine Vormachtstellung in Ostthüringen.

Für besondere Furore sorgte Lukas Lautsch in der Altersklasse der Jugend, dem mit einem Sieg über den favorisierten Franz Gobel (Weißenborner SV) der Turniersieg gelang. Sieger der Ostthüringer Endrangliste dürfen sich auch Alexander Mrowka bei den Schülern A und Elias Vilser bei den Schülern C nennen, wobei Vilser auch in der Altersgruppe der Schüler B mit dem zweiten Platz im Endklassement zu überzeugen wusste. Dies gilt auch für SCHOTT-Neuzugang Kurt Weber, der obwohl zwei Jahre jünger als der Großteil der Konkurrenz, bereits auf Rang zwei der C-Schüler einlief.

 

Ergebnisse 21./22.05.

Bezirksendranglisten Nachwuchs
Lukas Lautsch 1. Platz Jugend
Alexander Mrowka 1. Platz Schüler A
Elias Vilser 1. Platz Schüler C

Elias Vilser 2. Platz Schüler B
Kurt Weber 2. Platz Schüler C

Paul Bode 4. Platz Jugend
Maximilian Kaiser 4. Platz Schüler B
Ferdinand Kasperski 4. Platz Schüler C

Clara Pabst 5. Platz Schülerinnen B
Elias Hofmann 5. Platz Schüler B
Vivien Wu 6. Platz Schülerinnen B
Lukas Naujock 7. Platz Schüler A
Alexander Mrowka 8. Platz Jugend
Ferdinand Kasperski 10. Platz Schüler B
rot markierte Spieler haben sich zur Landesvorrangliste qualifiziert
alle Endstände

Landesmeisterschaften Verbandsklassen
Armen Torosjan 1. Platz A-Klasse

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

Förderer des SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis


Saisonabschlussfeier


Flyer Saisonabschlussfeier

Infobox

 Wir sind

TTTV Stützpunkt

und

Anerkannter Stützpunktverein 2016



JOOLA - Ausrüster des SV Schott Jena