SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

Herzlich Willkommen bei den Tischtennis-Spielern im SV SCHOTT

Die Tischtennisabteilung im SV SCHOTT Jena nimmt in der Saison 2016/17 mit insgesamt 15 Mannschaften am offiziellen Spielbetrieb von DTTB und TTTV von der 3. Bundesliga Süd bis zur 3. Kreisliga teil. Unser Ziel ist es, allen Freunden des Tischtennissports in und um Jena eine sportliche Heimat zu bieten und ihnen die Ausübung unseres Sports nach ihren Wünschen und Ansprüchen zu ermöglichen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten und freuen uns über Ihre Anregungen.

Nächste Termine


 

Ergebnisse 27.05.

Bezirksvorrangliste Herren
Simon Schreyer 1. Gruppenplatz
Gerd Wagner 1. Gruppenplatz
Maximilian Wilsdorf 4. Gruppenplatz
Paul Bode 7. Gruppenplatz

Rot markierte Spieler haben sich zur Bezirksendrangliste qualifiziert!

 

Personalplanungen abgeschlossen - Placek neuer Spitzenspieler

Frantisek Placek ist neuer Spitzenspieler des SV SCHOTT!Die Tischtennisabteilung im SV SCHOTT Jena hat ihre Personalplanungen für die Saison 2017/18 abgeschlossen. Neuer Spitzenspieler im SCHOTT-Team der 3. Bundesliga Süd der Herren ist Frantisek Placek, der amtierende tschechische Vizemeister im Einzel ist den Tischtennisfreunden in Deutschland kein Unbekannter, denn der 27jährige war bereits für den TTC Zugbrücke Grenzau, den 1. FC Kön sowie den SV Brackwede in der zweiten und dritten Bundesliga erfolgreich aktiv. Ebenfalls neu in der ersten Herrenmannschaft ist Roman Rezektka. Der Slowake, der wie Placek in der vergangenen Saison in der tschechischen Extraliga aktiv war, wir an Position drei aufschlagen, "Wir freuen uns auf unsere beiden Neuzugänge und hoffen, dass ihr Noppenspielsystem für viele attraktive Ballwechsel sorgen wird", kommentiert SV SCHOTT-Abteilungsleiter Andreas Amend die beiden Neuverpflichtungen.

Weiterlesen...
 

Gerd Wagner ergänzt Abteilungsvorstand

Gerd Wagner (l.) komplettiert den Abteilungsvorstand!"Aus fünf mach' sechs" - so lautete das Motto der gestrigen Neuwahl des Abteilungsvorstandes der Tischtennisabteilung im SV SCHOTT Jena. Die fünf bestehenden Vorstandsmitglieder Andreas Amend (Abteilungsleiter), Jan Schmidt (Stellvertreter), Ralf Hamrik (Cheftrainer), René Wolf (Internetverantwortlicher) und Andreas Neck (Beisitzer) wurden ebenso einstimmig für die nächsten drei Jahre gewählt wie auch Gerd Wagner, der als zweiter Beisitzer den Abteilungsvorstand komplettiert.

Neben einem kurzen Rückblick auf die fast abgeschlossene Saison 2016/17 stand die diesjährige Abteilungsversammlung ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die neue Saison, die aufgrund der dann geltenden, neuen bundeseinheitlichen Wettspielordnung einen besonderen Stellenwert einnahm. Neu wird dann u.a. sein, dass der SV SCHOTT gar mit neun Herrenmannschaften am Spielbetrieb teilnehmen wird.

 

Saisonabschlussfeier am 11.06.

saisonabschluss17Den Abschluss der Saison 2016/17 möchten wir am Sonntag, den 11.06., ab 11 Uhr in unserer Halle und auf dem angrenzenden Freigelände mit allen Abteilungsmitgliedern und ihren Angehörigen gebührend feiern.

Andreas Neck und sein Team werden die Feier in gewohnter Qualität vorbereiten, die erfolgreichsten Sportler unserer Abteilung werden ausgezeichnet und natürlich wird es jede Menge Mitmachaktionen für die Jungen und die Junggebliebenen geben.

Der Abteilungsvorstand bittet um fristgerechte Anmeldung, um den Organisatoren die Planung zu erleichtern.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

Förderer des SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis


Infobox

 Wir sind

TTTV Stützpunkt

und

Anerkannter Stützpunktverein 2016



JOOLA - Ausrüster des SV Schott Jena

JOOLA - DREAM BIG

DREAM BIG